Tai Chi Schule Lahr

Tai Chi und Qi Gong sind ganzheitliche Übungswege, die alle Körperfunktionen und den Geist positiv beeinflussen. Die Übungen werden mit meditativem Gewahrsein ausgeführt, lösen Stress und damit verbundene Anspannung. Sie fördern die Konzentration und führen zu mehr Ausgeglichenheit und innerer Balance.

 

Die Tai Chi Schule Lahr möchte Ihnen einen Einblick in die meditativen Bewegungskünste ermöglichen, damit sie in die vorteilhafte Lage kommen sich selbst um Gesunderhaltung, innere Ausgeglichenheit und Lebensfreude zu kümmern.

 

Das Kursangebot richtet sich an Interessierte aller Altersgruppen, gleichgültig ob sie sich für Entspannung, körperliche Fitness, Kampfkunst oder Meditation in Bewegung interessieren.

Ihr Stephan Huber


Tai Chi & Qi Gong

Langsame, weiche, fließende Bewegungen im Einklang mit dem Atem, werden mit meditativer Achtsamkeit ausgeführt. 

Muskulatur und Faszien werden geschmeidiger und Gelenke beweglicher. Das Nervensystem beruhigt sich, der Geist wird klar, und alle Körper- und Organfunktionen werden vitalisiert.

Meditation

Meditation bedeutet im Buddhismus:

"den Geist in einen ausgeglichenen Zustand führen; frei von allen Extremen – ein müheloses Verweilen in dem, was tatsächlich ist".

Dieser Zustand wird durch Beruhigen und Einsgerichtetheit des Geistes, oder durch die Lenkung der inneren Energien verwirklicht.

Physiotherapie

Bei Problemen des Haltungsapparates, Lymphsystems, akuten Verletzungen, Muskelverspannungen und sonstigen Schwierigkeiten biete ich physiktherapeutische Begleitung an.

Fußreflexzonenmassage, Wohlfühl- und Ganzkörpermassagen, Dorn–Breuss Wirbelsäulentherapie ergänzen das Angebot.